Marko
Mestrovic
Reportage ÖSV
Marko Mestrovic
Nike Hijab Biber Magazine
Marko Mestrovic
Nike Hijab Biber Magazine
Marko Mestrovic
Nike Hijab Biber Magazine
Marko Mestrovic
Werbung VW SUP
Marko Mestrovic
Andreas Onea, for 110% Magazine
Marko Mestrovic
Andreas Onea, for 110% Magazine
Marko Mestrovic
Andreas Onea, for 110% Magazine
Marko Mestrovic
Poleit Lookbook
Marko Mestrovic
Poleit Lookbook
Marko Mestrovic
Poleit Lookbook
Marko Mestrovic
Reportage Sport Rugby
Marko Mestrovic
Gucci Advertorial
Marko Mestrovic
Gucci Advertorial
Marko Mestrovic
For Human Rights Campaign
Marko Mestrovic
For Human Rights Campaign
Marko Mestrovic
Lookbook Kids Of The Diaspora
Marko Mestrovic
Lookbook Kids Of The Diaspora
Marko Mestrovic
Salzburg Milch Advertisement
Marko Mestrovic
Forbes Magazine
Marko Mestrovic
Kategorien
Autos
Lifestyle
Fashion &
Beauty
People &
Portraits
Kunden
(Auswahl)
Eine Ausbildung an der Graphischen Wien inklusive Praktikums bei Magnum Photos in New York und Begegnungen mit Christopher Anderson und Bruce Gilden sowie fünf Jahren Assistenz für Werbe- und Portraitfotografen später arbeitet Marko als selbstständiger Fotograf in Wien. Neben kommerziellen Arbeiten für Kunden wie Volkswagen, Weleda und Salzburg Milch sowie dokumentarischen Strecken für Stern, Vice und Red Bulletin widmet er sich mit besonderer Hingabe der Sport- und Unterwasser-Fotografie.
Marko
Mestrovic
Marko
Mestrovic
#fiktiv #real #phänomenal #PPMfoto
About

Oft gehört, trotzdem passend: Seine Bilder sagen mehr als tausend Worte. Bei seinen Unterwasserbildern hingegen bleibt einem – passender Weise – die Luft weg. Marko wechselte noch während seinem Journalismus-Studiums in die Fotografie und überrascht seither mit seinem unvergleichlichen Stil und außergewöhnlichen Perspektiven uns und die Szene gleichermaßen.

Als Kind des Bosnienkrieges findet er in Wien ein neues Zuhause. Viele sommerliche Familienbesuche später beginnt er sein Heimatland mit der Kamera wieder zu entdecken und findet dabei Roma Könige, Naturkatastrophen und alleinerziehende Mütter für seine Bildreportagen.